Hervorragende Fitness-Snacks für den süßen Geschmack

Erfinder und Entwickler von Vegisan Wolfgang Grabher im Interview
31. August 2016
Alles anzeigen

Hervorragende Fitness-Snacks für den süßen Geschmack

Wer sich in anspruchsvollen Trainingseinheiten so richtig ausgepowert hat, muss für einen ausgeglichenen Mikro- und Makronährstoffhaushalt sorgen. Ein köstlicher Post-Workout Snack ist gerade nach intensivem Training willkommen, aber er sollte mit Bedacht gewählt werden. Um den Trainingserfolg nicht gleich wieder zunichte zu machen, sollten keine ungesunden Kalorienbomben gewählt werden, die den Blutzucker nur für kurze Zeit in die Höhe treiben. Hier stellen wir zahlreiche Snack-Alternativen vor, die länger satt machen als ein zuckriger Schokoriegel und dabei auch noch das Training unterstützen.

Nussbutter mit Obst

Sportler schwören nicht zu Unrecht auf den cremigen Snack, denn beispielsweise Erdnussbutter enthält viel Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren und ergibt mit Obst kombiniert einen nachhaltigen Snack. Gerade bei Muskelaufbau hilft Nussbutter mit ihrem zusätzlichen Eiweiß, die ungesättigten langkettigen Fettsäuren schützen das Herz-Kreislauf-System und sorgen für einen gesunden Blutfettspiegel. Mit den wertvollen Antioxidantien des frischen Obsts bietet dieser Snack eine Rundumvorsorge für die Gesundheit. Ausgepowerte Muskeln freuen sich zusätzlich über die nur langsam ins Blut übergehenden Kohlenhydrate aus dem Obst. Hier werden die Glykogenspeicher wieder gefüllt, ohne Blutzuckerspitzen zu provozieren.

Zartbitterschokolade – süß und gesund

Es erscheint auf den ersten Blick paradox, aber Zartbitterschokolade kann das Training effektvoll unterstützen. Mit ihrem hohen Kakaoanteil und zahlreichenden schützenden sekundären Pflanzenstoffen hilft dieser Snack dabei, nach der Belastung gesund und leistungsfähig zu bleiben. Weil Zartbitterschokolade sehr kalorienhaltig ist, sollte sich die Menge auf nur wenige Stückchen beschränken. Das im Kakao enthaltene Theobromin macht zusätzlich gute Laune und schützt das Nervensystem. Beim Kauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, eine Sorte mit möglichst niedrigem Zuckergehalt und hohem Kakaoanteil auszuwählen, sonst bremst die süße Sünde für Zwischendurch leicht die Fettverbrennung aus.

Herzhafte Snacks für mehr Muskeln

Wer nicht nur nach dem Training für eine ausreichende Eiweißzufuhr sorgt, sondern auch an den Ruhetagen macht den Muskelerhalt zum Kinderspiel. Herzhaftes Trockenfleisch ist eine wahre Eiweißbombe und liefert dem Körper alles, um die Muskeln nach der Belastung aufzubauen. Als vegetarische und genauso effektive Alternative bietet sich hier ein hartgekochtes Ei an. Aber auch Tofu und Seitan liefern als Optionen im Rahmen einer veganen Ernährung das nötige Eiweiß, um die Muskelregeneration zu beschleunigen. Leicht zu transportieren bieten alle hier genannten Möglichkeiten leicht zu snackendes Eiweiß für Zwischendurch.

Bei dieser Fülle an gesunden Snack-Alternativen fällt die Wahl denkbar schwer. Gerade, wenn du deine Ernährung gerade umgestellt hast, oder dein Training in besonderem Maße „von innen“ heraus unterstützen möchtest, hilft dir das Fit Avenue-Team direkt bei uns vor Ort gerne beratend weiter.

Aktuelles
Shop
Kurspläne
Online Termin buchen
Fitness- & Ernährungsblog