Informationen zum Re-Opening

Es ist soweit!

Wir werden unseren Club nach Ostern wieder für medizinisch begründetes Training und  - sofern die Inzidenz unter 100 bleibt – auch wieder für Individualtraining öffnen.

Dafür haben wir die letzten Wochen ein entsprechendes Konzept erstellt, welches und letzten Freitag vom Ordnungsamt Weil der Stadt freigegeben wurde.

Das bedeutet konkret, dass wir ab Dienstag, den 06. April wieder folgende Leistungen erbringen dürfen, unabhängig von der Inzidenz:


1. Rehasport auf Rezept

Wir dürfen die Rehakurse wieder aufnehmen. Diese finden zu den gewohnten Zeiten statt. Unser Team wird hier die Teilnehmer anrufen und informieren. Solltest du inzwischen massive orthopädische Beschwerden entwickelt haben, kann dir dein Hausarzt ein entsprechendes Reha-Rezept ausstellen, mit dem du an diesen Kursen teilnehmen kannst.

2. Medizinisches Gerätetraining

Dein Arzt hat die Möglichkeit, dir ein Privat-Rezept für medizinisches Gerätetraining auszustellen, welches dir 50 Einheiten Gesundheitstraining in unserem Club ermöglicht. Dieses Rezept kann JEDER Arzt ausstellen (KEIN Orthopäde erforderlich) und es ist außerdem für ihn budgetneutral. D.h. es kostet ihn nichts! Bitte nicht mit einem Rezept für Physiotherapie, Krankengymnastik, Funktionstraining oder ähnlichem verwechseln! Das von uns benötigte Rezept ist ein blaues Privat- bzw. Selbstzahler-Rezept und sieht so aus:


Dabei können die Ursachen für ein medizinisch erforderliches Training ganz unterschiedlich sein.
Hier einige Beispiele:

  • Rücken- und Gelenkbeschwerden, beispielsweise ausgelöst durch die andauernde Inaktivität während dem Lockdown
  • Nackenverspannungen und Kopfschmerzen aufgrund einer andauernden Fehlhaltung im Home Office
  • Schmerzen und Haltungsbeschwerden aufgrund von Verkürzungen im System, beispielsweise begründet durch fehlende Mobilisierung
  • Bekämpfung und Vorbeugung gefährlicher Sarkopenie(altersbedingter Muskelschwund, der bereits ab dem 25. Lebensjahr beginnt)

    Tipp: Vielleicht hast du das Glück und kennst deinen Arzt gut bzw. er dich, so dass du gar nicht in die Sprechstunde kommen und dich im Wartezimmer möglichen Infektionen aussetzen musst. Manche Ärzte schicken dir das Rezept zu oder bereiten es zur Abholung vor, um Patientenansammlungen in der Praxis zu vermeiden. Das ist natürlich individuell unterschiedlich und hängt davon ab, wie gut dein Arzt dich und deine Anamnese kennt.

Ablauf der medizinisch notwendigen Gerätetrainings:

  • Es werden jeweils Terminblöcke von 90 Minuten eingerichtet. Bitte halte diese Zeiten gewissenhaft ein, da es zu keinerlei Überschneidungen kommen darf.
  • Pro Block dürfen bis zu 15 Personen zeitgleich am Training teilnehmen. Bedingung ist ein gültiges Rezept wie oben beschrieben.
  • Jedes Training muss vorab terminiert werden. Das geht entweder per App/Homepage oder ab dem 06. April auch telefonisch. Eine Anleitung zur Terminierung per App und Onlineterminvergabe erhältst du in einer separaten Email.
  • Beim Betreten der Anlage bitte die Hände an unserer Station desinfizieren.
  • Auf den Laufwegen sowie bei Situationen, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, besteht Maskenpflicht (FFP2 oder OP-Maske, wie überall anders auch). Beim Training selbst besteht keine Maskenpflicht.
  • Während dem Training ist es wichtig, die Mindestabstände einzuhalten und sich möglichst gut auf unserer Trainingsfläche zu verteilen.
  • Die Umkleidekabinen dürfen nur zum Verstauen von Wertsachen sowie dem Wechseln von Schuhen genutzt werden.
  • Die Duschen und der Saunabereich bleiben bis auf Weiteres gesperrt. Toiletten dürfen natürlich genutzt werden.
  • Nach jeder Benutzung sind die Gerätegriffe zu desinfizieren. Dazu haben wir unsere Desinfektions-Stationen weiter aufgestockt.
  • Die Theke bzw. das Bistro bleibt für den In-House Verzehr geschlossen.
  • Bei Krankheitssymptomen, Fieber oder sonstigem Unwohlsein sind die Termine zu stornieren und eine Nutzung der Anlage untersagt.

3. Individualtraining (Inzidenzabhängig)

Außerhalb dieser Zeiten besteht unter der Inzidenz von 100 noch die Möglichkeit, Individualtraining zu buchen. Ebenfalls per App, Homepage oder ab dem 06. April auch telefonisch. Aktuell können wir das schwer abschätzen. Sollte die Inzidenz 3 Tage am Stück über 100 sein, wird diese Möglichkeit leider gestrichen. Dabei gilt folgendes:

  • Maximal 5 Personen aus maximal 2 Haushalten. Bitte melde dich als Familie / Paar / Haushalt zunächst mit einer Person an und kontaktiere uns dann, damit wir die anderen Personen nachtragen können. Grundsätzlich werden im Terminbuch nämlich nur 2 Slots freigegeben. So haben mehr Kunden die Möglichkeit, das Angebot in Anspruch zu nehmen.
  • Es können 2 Termine pro Woche zu jeweils 60 Minuten vereinbart werden. Auch hierzu erhältst du eine separate Email.
  • Ansonsten gelten die obenstehenden Bestimmungen.


WICHTIG!!!

Bei diesem Soft-Opening liegt uns die Gesundheit unserer Gäste sehr am Herzen. Wir bekommen täglich Nachrichten, welche teils sehr fatalen Auswirkungen der Lockdown und die damit verbundene Inaktivität auf die Gesundheit unserer Kunden hat. Das können und wollen wir nicht länger tolerieren. Für wen das oben beschriebene Training einen wichtigen, gesundheitlichen Nutzen stiftet, soll auch die Möglichkeit haben, dieses für sich nutzen zu können.

Damit dieses Konzept aufgeht und nicht zeitnah gestrichen wird ist es wichtig, dass alle Regeln und Hygienemaßnahmen eingehalten werden, sowohl von uns als auch von allen Gästen. Wir bedanken uns schon im Voraus für dein Verständnis und deine Unterstützung. Lass uns gemeinsam beweisen, dass ein intelligentes Gesundheitstraining unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzeptes sicher und wirkungsvoll ist.

Last but not Least...

4. Wie geht es mit der Zahlung der Mitgliedschaftsbeiträge weiter?

Wie du weißt, haben wir die Abbuchung der Mitgliedschaftsbeiträge ausgesetzt. Das wird bis auf Weiteres auch so bleiben. Solltest du die oben genannten Angebote nutzen wollen, gilt folgendes:

  • Rehasport in Form des Rehakurses ist kostenlos und wird von der Krankenkasse finanziert.
  • Beim Individualtraining sowie dem Gesundheitstraining auf Rezept wird pro gebuchter Einheit ein Betrag von 8 Euro fällig. Solltest du zu Beginn des Lockdown deine Beiträge weiterbezahlt haben, hast du ein entsprechend hohes Guthaben, mit welchem wir diese Beiträge verrechnen werden. Solltest du von Beginn an eine Ruhezeit genutzt haben, werden die 8 € jeweils deinem Kundenkonto belastet und du kannst frei entscheiden, wie du das bezahlen möchtest.

Uns ist es wichtig, dabei eine faire Lösung zu finden. Wer unsere Anlage erst dann wieder nutzen möchte, wenn wir den Umständen entsprechend „normal“ öffnen dürfen, muss bis dahin auch nichts bezahlen. Wer jetzt schon wieder loslegen möchte, kann dies tun.

Wir hoffen, dir damit eine interessante Möglichkeit bieten zu können, endlich wieder selbst für deine Gesundheit aktiv werden zu können und freuen uns, wenn wir hoffentlich bald wieder einem richtigen, echten Opening entgegenblicken dürfen.

Herzliche Grüße

Dein Fit Avenue Team

Unser Welcome Angebot

Vereinbaren Sie jetzt ihr unverbindliches Probetraining und sichern sie sich unser Welcome Angebot - einmalig 49€!

  • Beratung und Coaching durch unsere Experten
  • 4 Wochen Nutzen des kompletten Trainingsbereiches
  • 1 Trainingseinheit mit einem Personal Trainer aus unserem Team